Augmented Reality FAQ

Was ist Augmented Reality (AR)?

Wörtlich übersetzt bedeutet augmented reality auf Deutsch „erweiterte Realität“. Sie ist ein Teilbereich der Mixed Reality (Sprungmarke), da es sich um einer computergestützte Erweiterung der Realität handelt. Meist wird der Begriff erweiterte Realität auf visuell angereicherte Darstellungen bezogen.

Das gängigste Beispiel für Augmented Reality ist die heutige Übertragung von Fußballspielen: dabei werden zusätzliche Infos für den TV-Zuschauer ins Bild eingeblendet wie zum Beispiel Torentfernung, Anzahl der Torschüsse etc.

Weiterführende Informationen:

https://www.immersivelearning.institute/vr-ar-glossar/

https://de.wikipedia.org/wiki/Erweiterte_Realität

https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/augmented-reality-53628

 

Wo wird Augmented Reality eingesetzt?

Augmented Reality kann in den unterschiedlichsten Branchen genutzt werden. Das bekannteste Beispiel hierfür ist Pokemon Go im Bereich VR-Games. Im Online-Handel hilft AR bei der Visualisierung der Produkte: So können sich Käufer Kleidungsstücke in 3D (Sprungmarke) ansehen. IKEA bietet beispielsweise eine App, mit der sich Möbel direkt in der Wohnumgebung betrachten lassen. Selbst in der Medizin & in der Tourismus-Branche sind AR-Technologien längst im Einsatz.

Doch auch in der Automobilbranche bringt die AR-Technologie viele Vorteile mit sich: bei BMW setzten die Monteure mit Hilfe von AR-Brillen Autos zusammen und sparen damit Zeit und Geld. Mercedes arbeitet hingegen mit einer Rescue-Assist-App für die Feuerwehr, damit Insassen genau aus Autos herausgeschnitten werden können, ohne weitere Verletzungen zu riskieren.

Weiterführende Informationen:

https://www.management-circle.de/blog/augmented-reality-einsatz/

https://codefluegel.com/de/5-anwendungsbereiche-fuer-augmented-reality-in-unternehmen/

https://omnia360.de/blog/7-beispiele-fuer-augmented-reality-marketing/

 

Wie funktioniert Augmented Reality?

Die Basis von AR liegt auf der Darstellung zusätzlicher Informationen und nicht auf das Eintauchen und Interagieren (Sprungmarke) mit einer virtuellen Welt. Augmented Reality funktioniert folgendermaßen: Ein Handy, eine Webcam oder ein tragbares Display erfasst Marker bzw. QR-Codes. Das System holt sich die zugehörigen Infos vom Server, auf dem sie hinterlegt sind, und stellt diese visuell auf dem Display dar.

Dazu erfasst das Gerät zunächst mit Hilfe eines Gyroscopes bzw. Accelerometer die Position im Raum. Auch GPS-Daten können herangezogen werden. Dann werden die grafischen Infos vom Server heruntergeladen und mit Hilfe einer App oder eines AR-Browsers dargestellt.

Bekannte Tool-Kits zur Erstellung von AR sind Vuforia, Kudan, ARtoolKit, EasyAR, ARKit von Apple und ARCore von Google (Sprungmarke).

Weiterführende Informationen:

https://praxistipps.chip.de/was-ist-augmented-reality-so-funktioniert-ar-einfach-erklaert_97271

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/augmented-reality-funktionsweise-3196764-15362.html

https://monoware.de/2018/05/23/augmented-reality/?v=3a52f3c22ed6

 

Seit wann gibt es Augmented Reality?

Während die VR (Sprungmarke) sich schon recht früh in den 1960er Jahren entwickelte, begann der Siegeszug der Augmented Reality in den 80ern. Den ersten Prototypen entwickelten Tom Furness und sein Team in Form eines Pilotenhelms (Super Cockpit), an dem ein transparenter Monitor montiert war, der dem Träger zusätzliche Infos ausgab. 1997 wurde der Begriff Augmented Reality dann das erste mal von Ronald T. Azuma definiert. Diese Definition ist bis heute gebräuchlich.

Mittlerweile existiert sogar das International Symposium on Mixed and Augmented Reality (ISMAR), das die Entwicklung von AR-Technologien vorantreibt.

Weiterführende Informationen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Erweiterte_Realität

https://omnia360.de/blog/die-entwicklung-von-augmented-reality/

https://www.sparhandy.de/smartphones/info/augmented-reality/

 

Was ist der Unterschied zwischen Virtual Reality und Augmented Reality?

Bei der VR (Sprungmarke) handelt es sich um eine rein virtuelle Welt, in welcher der Nutzer vollständig eintaucht. Anders bei der AR: hierbei liegt eine Mischung aus realer und virtueller Welt vor, in welcher der User seine reale Umgebung wahrnimmst und mit dieser interagieren (Sprungmarke) kann.

Weiterführende Informationen:

https://magic-holo.com/unterschied-virtual-reality-vr-und-augmented-reality-ar/

https://www.sparhandy.de/smartphones/info/augmented-reality/