Outside-in Tracking

Was bedeutet Outside-in Tracking?

Das Outside-in Tracking arbeitet mit externer Hardware (Sensoren, Kameras), die dem VR- oder MR-Headset die Orientierung im virtuellen Raum bzw. der Mixed Reality (Sprungmarke) erlaubt. Für diese Tracking-Variante benötigt die PlayStation VR (Sprungmarke) zum Beispiel die Sony PlayStation Camera oder die HTC Vive (Sprungmarke) seine Lighthouses.

Weiterführende Informationen:

https://www.immersivelearning.institute/vr-ar-glossar/

https://xinreality.com/wiki/Outside-in_tracking